StartseitetermineErgebnisseInfo zum FahrsicherheitstrainingUnser Verein stellt sich vor!Alle Mailadressen des VorstandesZum Fotoalbum des PSVVTragen sie sich in unser Gästebuch ein!Newsletter abonnierenLinkseite
Sektion: Fussball
Sektion: Judo
Sektion: Leichtathletik
Sektion: Motorsport
Sektion: Kegeln
Sektion: Schiessen
Sektion: Tennis
Sektion: Eishockey
Sektion: Wintersport
Sektion: Radfahren
Sektion: Wassersport
Sektion: Volleyball
PSVV Allgemein
 Startseite: Artikeldetail  Login

Archiv

SILBERMEDAILLE BEI PPS LANDESMEISTERSCHAFT IN GRAZ
Autor: Christoph Dödlinger | Erstellt: 20.03.2015 15:10:05 | Kategorie: Sektion Schießen

Am 10. und 11.03.2015 fand in der steirischen Landeshauptstadt die steirische Polizei-Landesmeisterschaft im Praktischen Pistolenschießen (kurz PPS) statt.

Aus den Reihen des PSV Vorarlberg trat das Trio – Jürgen Höfle, Christian Kalb und Christoph Dödlinger die lange Reise nach Graz an, um am Wettbewerb teilzunehmen.


Auch bei den Vorarlberger Schützen sind die sogenannten „Selfies“ angesagt (v.l. Christian, Christoph, Jürgen).

Ganz nach dem Motto – "Morgenstund hat Gold im Mund" begann die Reise bereits um 06:00 Uhr in der Früh. Gegen 12:30 Uhr trafen die Schützen dann am Austragungsort - Schießstätte Graz Puntigam ein. Nach einer kleinen Verschnaufpause ging es bereits um 13:00 Uhr mit der "Schießerei" los. Insgesamt mussten 6 Parcours (Stages) gemeistert werden. Besonders herausfordernd war es, die richtige Mischung aus Geschwindigkeit und Präzision zu finden, da in fast jeder Stage auf sehr unterschiedliche Distanzen geschossen werden musste. Es waren auch einige Stahlziele mit dabei, die dem Ganzen noch den letzten Schliff verliehen.


Jürgen in Aktion auf Stage 1. Dieser Parcours war mit 4 Scheiben und einem Popper (-Klappziel aus Metall) der kürzeste der 6 Stages.

Insgesamt nahmen 61 Teilnehmer an der Veranstaltung teil. Unter anderem auch „Schießlegenden“ wie Gerald Reiter – IPSC Vize Weltmeister 2014.


Christian ließ sich nicht aus der Ruhe bringen. Hier zu sehen - im Endspurt auf Stage 6.

Jürgen – ein erfahrener Wettkämpfer wie er im Buche steht – konnte durch seine Konstanz den 3. Platz erzielen. Auch Christian war die Ruhe selbst und erkämpfte sich den 6. Platz. Christoph hatte in Stage 5 sowie 6 Pech, da der zu beschießende Stahl einfach nicht schnell genug fallen wollte. Somit musste er sich mit dem 12. Platz zufrieden geben.


Christoph auf Stage 5. In diesem Teil des Parcours war die Welt noch in Ordnung :-)

Gemeinsam sind wir stark – das Dynamic Shooting Team konnte sich den 2. Platz in der Mannschaftswertung sichern.


Zufriedene Gesichter: Es war ein toller und herausfordernder Wettkampf wodurch viele neue Erfahrungen gesammelt werden konnten.

Klasse Standard Gäste Polizei:
3. Platz: Jürgen Höfle (Overall 4.)
6. Platz: Christian Kalb (Overall 9.)
12. Platz: Christoph Dödlinger (Overall 16.)


» zur Sektion Schießen

© 2004 Polizei Sportverein Vorarlberg - Alle Rechte vorbehalten:  Rechtliche Hinweise