StartseitetermineErgebnisseInfo zum FahrsicherheitstrainingUnser Verein stellt sich vor!Alle Mailadressen des VorstandesZum Fotoalbum des PSVVTragen sie sich in unser Gästebuch ein!Newsletter abonnierenLinkseite
Sektion: Fussball
Sektion: Judo
Sektion: Leichtathletik
Sektion: Motorsport
Sektion: Kegeln
Sektion: Schiessen
Sektion: Tennis
Sektion: Eishockey
Sektion: Wintersport
Sektion: Radfahren
Sektion: Wassersport
Sektion: Volleyball
PSVV Allgemein
 Startseite: Artikeldetail  Login

Archiv

STAFFEL-SILBER FÜR SCHWENDINGER BEI LANGLAUF MASTERS-WM
Autor: Hans Peter Schwendinger | Erstellt: 30.03.2015 10:03:07 | Kategorie: Sektion Wintersport

Vom 11. -21. März wurde im russischen Syktyvkar die Langlauf WM der Masters ausgetragen. Aufgrund der politischen Situation waren diesmal nur 17 Nationen vertreten,...


Darunter eine 11 köpfige Abordnung aus Österreich und mit dabei auch wieder Hanspeter Schwendinger. Insgesamt waren 865 Athleten am Start. Die Veranstalter haben optimale Voraussetzungen für ein erfolgreiches Event geschaffen.



Syktykar liegt in einer faszinierenden Region, 1500 km nordöstlich von Moskau und ist ein beliebtes nordisches Wettkampf- und Trainingszentrum der russischen Langläufer. Es ist die Heimat der 10fachen Olympiamedaillengewinnerin Raisa Smetanina, der erfolgreichsten Langläuferin aller Zeiten.

Mit dem 6. Rang beim Auftaktrennen über 30 km Skating sowie dem 7. Rang über 10 km klassisch in der Klasse M6 (55-60 Jahre) war Hanspeter jeweils vorn mit dabei.



In der Staffel ( 4x5 km) gelang dann der grosse Coup: hinter Favorit Russland belegte er gemeinsam mit Peter Marchl und Sebastian Illmer aus Salzburg, sowie dem Steirer Helmut Kolb die Silbermedaille, Dritter wurde Italien.

Beim abschließenden Marathon über 45 km Skating war das Stockerl wieder in Reichweite, auf den letzten 3 km fehlte aber ein wenig die Kraft. So reichte es trotz eines sehr schnellen Rennens (1:51:26h) nur für Blech. Zu Bronze fehlten Hanspeter Schwendinger am Ende 15 Sekunden.



Die WM-Medaillensammlung von Hanspeter Schwendinger wurde somit weiter aufgestockt, konnte er doch zu seinen bisherigen 7 Medaillen bei der Masters-WM nun die achte Medaille hinzufügen.

1 x GOLD
2011 | Sovereign Lake - Kanada | 45 km Skating

2 x SILBER
neu:
2015 | Syktykar - Russland | Staffel
2013 | Asiago - Italien | 30 km Skating

5 x BRONZE
2014 | Pillersee - Österreich | 15 km Skating
2013 | Asiago - Italien | 10 km Klassisch
2013 | Asiago - Italien | 45 km Skating
2005 | Krasnogorsk - Russland | 10 km Skating
2005 | Krasnogorsk - Russland | Staffel


» zum Bericht von der Masters-WM 2014
»
zur Sektion Wintersport

© 2004 Polizei Sportverein Vorarlberg - Alle Rechte vorbehalten:  Rechtliche Hinweise