StartseitetermineErgebnisseInfo zum FahrsicherheitstrainingUnser Verein stellt sich vor!Alle Mailadressen des VorstandesZum Fotoalbum des PSVVTragen sie sich in unser Gästebuch ein!Newsletter abonnierenLinkseite
Sektion: Fussball
Sektion: Judo
Sektion: Leichtathletik
Sektion: Motorsport
Sektion: Kegeln
Sektion: Schiessen
Sektion: Tennis
Sektion: Eishockey
Sektion: Wintersport
Sektion: Radfahren
Sektion: Wassersport
Sektion: Volleyball
PSVV Allgemein
 Startseite: Artikeldetail  Login

Archiv

BPM UND VERBANDSMEISTERSCHAFTEN IM SPORTKEGELN
Autor: Günter Kessler | Erstellt: 18.05.2016 09:45:54 | Kategorie: Sektion Kegeln

Der PSV Vorarlberg wurde vom ÖPOL-SV beauftragt, dieses Jahr die Bundespolizei- und Verbandsmeisterschaften durchzuführen. Austragungsort waren die Kegelbahnen des SKC Bergfalken Koblach.


77 Kegler(innen) aus ganz Österreich nahmen an der Veranstaltung vom 02. - 04. Mai 2016 teil.


Die Sportkegelmannschaft des PSV Vorarlberg

Die Damen (Elisabeth, Stefanie und Sabrina Wüschner sowie Ursula Zumtobel) nützten den Heimvorteil und lieferten wieder ausgezeichnete Ergebnisse ab, was in Summe den ersten Platz in der Mannschaftswertung bedeutete.


Die Mannschafts-Meisterinnen des PSV Vorarlberg

Die Herren (Karl-Heinz Wüschner, Josef Grassmugg, Roman Walcher und Günter Kessler) bildeten eine Spielgemeinschaft mit Roman Walcher und erreichten schlussendlich in der Mannschaftswertung den guten dritten Platz.


Siegerehrung der Herren Mannschaften


Siegerehrung Herren AK I mit Bronzemedaillen Gewinner Günter Kessler

Am Finaltag waren dann Elisabeth und Stefanie Wüschner, Ursula und Rene Zumtobel, Julian Brunner und Günter Kessler im Kampf um die Einzelplatzierungen noch einmal im Einsatz.

Stefanie Wüschner erreichte in der U-23 Wertung den sehr guten 2. Platz. Ursula Zumtobel erkegelte sich in der Damenwertung (allg. Klasse) die Silbermedaille und Günter Kessler kegelte sich in der AK I-Wertung mit dem dritten Platz ebenfalls auf’s Podest.


Siegerehrung Damen Allgemein mit Silbermedaillen Gewinnerin Ursula Zumtobel

Die Medaillenausbeute kann sich wie immer sehen lassen:
1 x Gold
2 x Silber
3 x Bronze


» zur Sektion Kegeln

© 2004 Polizei Sportverein Vorarlberg - Alle Rechte vorbehalten:  Rechtliche Hinweise