StartseitetermineErgebnisseInfo zum FahrsicherheitstrainingUnser Verein stellt sich vor!Alle Mailadressen des VorstandesZum Fotoalbum des PSVVTragen sie sich in unser Gästebuch ein!Newsletter abonnierenLinkseite
Sektion: Fussball
Sektion: Judo
Sektion: Leichtathletik
Sektion: Motorsport
Sektion: Kegeln
Sektion: Schiessen
Sektion: Tennis
Sektion: Eishockey
Sektion: Wintersport
Sektion: Radfahren
Sektion: Wassersport
Sektion: Volleyball
PSVV Allgemein
 Startseite: Artikeldetail  Login

Archiv

ERFOLGREICHE WINTER-EXEKUTIVMEISTERSCHAFT FÜR PSVV
Autor: Hanspeter Schwendinger | Erstellt: 20.03.2017 09:22:38 | Kategorie: Sektion Wintersport

Vom 6. bis 10. März fanden in der Steiermark die 35. Bundes-Skimeisterschaft der Exekutive statt. Mit dabei auch eine kleine Abordnung des PSVV. Klein - aber oho!


Obwohl die kleine Abordnung des PSV Vorarlberg nur fünf Köpfe zählte, sorgte sie bei der Exekutivmeisterschaft für große Erfolge. WintersportlerInnen aus den Reihen von BMI, Bundesheer, Justizwache und Zoll kämpften in Obdach und auf der Seetaler Alpe um die Exekutivmeistertitel.

Aus dem Ländle mit dabei waren Polizei-Skikaderläufer Peter Struger, Helmut Lau, Elisabeth Auer und Isabella Juritsch (alle Alpin). Für die Nordischen hielt Franz Bachlinger die Fahne als Einzelkämpfer hoch, da Hanspeter Schwendinger zeitgleich bei der Masters-WM in Klosters (CH) auf Medaillen-Jagd ging.



Franz Bachlinger am Start des Langlaufrennens

Peter Struger holt sich den Exekutivmeistertitel im Slalom 2017 und schlug dabei mit Roland Leitinger unter anderem auch den WM-Zweiten im RTL von St. Moritz. Im Slalom der Damen fuhren Juritsch Isabella und Auer Elisabeth auf das Podium und holten sich Silber und Bronze.


Exekutivmeister im Slalom 2017: Peter Stuger bei der Siegerehrung

Im Riesentorlauf verpasste Peter Struger das Podium als Vierter nur knapp. Auch für die Damen reichte es im RTL knapp nicht für die Medaillen. Isabella Juritsch wurde unmittelbar vor Elisabeth Auer Vierte. Lau Helmut klassiert sich im Riesenslalom der Klasse AK III auf dem 13. Rang


Isabella Jurtisch (2.) und Elisabeth Auer (3.) beider Siegerehrung im Slalom

Langläufer Franz Bachlinger siegte in der AK II und belegt mit der Staffel des BMI II den dritten Gesamtrang und holte damit auch den Sieg in der Leistungsklasse.


Der zweifache Goldmedaillen-Gewinner Franz Bachlinger - hier bei der Staffel-Siegerehrung

Mit dreimal Gold (davon ein Exekutivmeistertitel), einmal Silber und zweimal Bronze kann sich die Ausbeute des kleinen PSVV-Teams mehr als sehen lassen!
» zum Bericht aus Ofterschwang von 2017
» zum Bericht von der Polizei-Europameisterschaft 2017
»
zur Sektion Wintersport


© 2004 Polizei Sportverein Vorarlberg - Alle Rechte vorbehalten:  Rechtliche Hinweise