StartseitetermineErgebnisseInfo zum FahrsicherheitstrainingUnser Verein stellt sich vor!Alle Mailadressen des VorstandesZum Fotoalbum des PSVVTragen sie sich in unser Gästebuch ein!Newsletter abonnierenLinkseite
Sektion: Fussball
Sektion: Judo
Sektion: Leichtathletik
Sektion: Motorsport
Sektion: Kegeln
Sektion: Schiessen
Sektion: Tennis
Sektion: Eishockey
Sektion: Wintersport
Sektion: Radfahren
Sektion: Wassersport
Sektion: Volleyball
PSVV Allgemein
 Startseite: Artikeldetail  Login

Archiv

MANNSCHAFTSSIEG BEI DER PPS LM NÖ
Autor: Christian Kalb | Erstellt: 24.05.2017 15:27:51 | Kategorie: Sektion Schießen

Nach der LM im praktischen Gewehrschießen startete unser PDS-Team auf Einladung des PSV NÖ auch bei der dortigen LM im Praktischen Pistolen Schießen (PPS).

Nicht lange ist es her, dass eine Delegation des PDS-Teams in bei der LM im praktischen Gewehrschießen teilgenommen hatte, da langte eine weitere Einladung des PSV-NÖ zur Teilnahme an der LM im Praktischen Pistolen Schießen (PPS) ein.

Das PDS-Team, diesmal vertreten durch Jürgen Höfle, Tobias Frohnwieser, Daniel Böhler, Christian Kalb und Thomas Pfanner, ließ sich auch diesen Bewerb nicht entgehen und so starteten sie am Morgen des 10.05.2017 mit großer Euphorie in das Turnier.

Gestartet wurde sogleich auf einer Stage, auf welcher mehr Non-Shoot-Scheiben als Zielscheiben zu sehen waren.


Christian Kalb beim „Bezwingen“ eines Kreisels, der von Non-Shoot-Scheiben umringt war.

Aber auch unter erschwerten Laufbedingungen machten die PDSler eine gute Figur.

 
Daniel Böhler mit Zusatzgewichten in beiden Händen.


Thomas Pfanner mit der neuen Schutzweste auf Weg.

Auch andere Übungen kamen wie immer in Niederösterreich nicht zu kurz.

 
Tobias Frohnwieser in kniender Position.

Jürgen Höfle in einhändiger Manier.

Schlussendlich konnten die PDSler nach den „Strapazen“ sehr zufrieden sein. Alle 5 PSV-V-Schützen konnten sich unter den ersten 9 platzieren. Mit diesen guten Ergebnissen folgte mit Platz 1 in der Mannschaftswertung die Krönung.


Was schon immer gesehen werden wollte: Ein großer Mann (Tobias Frohnwieser) in einer engen Röhre.

Overall-Ergebnisse der PSV-V-Schützen:

2. Platz: Jürgen Höfle
3. Platz: Daniel Böhler
7. Platz: Tobias Frohnwieser
8. Platz: Thomas Pfanner
9. Platz: Christian Kalb

» Ergebnisliste als PDF


» zur Sektion Schießen


© 2004 Polizei Sportverein Vorarlberg - Alle Rechte vorbehalten:  Rechtliche Hinweise