StartseitetermineErgebnisseInfo zum FahrsicherheitstrainingUnser Verein stellt sich vor!Alle Mailadressen des VorstandesZum Fotoalbum des PSVVTragen sie sich in unser Gästebuch ein!Newsletter abonnierenLinkseite
Sektion: Fussball
Sektion: Judo
Sektion: Leichtathletik
Sektion: Motorsport
Sektion: Kegeln
Sektion: Schiessen
Sektion: Tennis
Sektion: Eishockey
Sektion: Wintersport
Sektion: Radfahren
Sektion: Wassersport
Sektion: Volleyball
PSVV Allgemein
 Startseite: Artikeldetail  Login

Archiv

BERICHT VOM SKITAG IN MELLAU/ROSSSTELLE
Autor: HP Schwendinger | Erstellt: 05.03.2019 14:31:30 | Kategorie: Sektion Wintersport

Die lange Schönwetterperiode im Februar war leider genau beim PSV Skitag zu Ende. Trotzdem ließen sich über 80 Aktive davon nicht beeindrucken und machten den Skitag wieder zu einem tollen Event.




Über 80 Teilnehmer/innen bewältigten den RTL Kurs auf der bis zum letzten Läufer hervorragend präparierten Piste. Den Beweis dafür lieferte Martin Bischof, der als letzter Läufer eine überragende Bestzeit fuhr. Trotz Nebel und leichtem Regen gab es nur zwei Ausfälle.


Serien-Landesmeister Martin Bischof bei der Zieldurchfahrt

Hinter Martin belegten Ignaz Ganahl und Alexander Rudigier die Gesamtränge 2 und 3. Bei den Damen holte sich Anna Meixner vom BZS mit einer tollen Zeit den Titel vor Natalie Rehm und Isabella Juritsch.

Die Mannschaftswertung verteidigten die Schrunser Ignaz Ganahl, Daniel Vonderleu und Lukas Klaudrat souverän vor dem starken Team des BZS 1 mit Anton Dorner, Anna Meixner und Janine Mangeng.

» Ergebnisliste RTL
» Ergebnisliste Mannschaftswertung




Der Funbewerb, der diesmal mit Rodeln, Skaten, Laufen und Ballwerfen nicht nur Schnelligkeit und Kondition, sondern auch etwas Glück erforderte, zeigte wieder einmal das Teamsport inspiriert und Spaß macht. 18 Teams kämpften im Ausscheidungsmodus gegeneinander.


Rodeln - eine von vier "Disziplinen" beim Funbewerb

Im Finale waren schließlich die jungen "28er" (Sophia Maier, Tobias Blaser, Laurin Hehle) vom BZS die Schnellsten. "Die Lokalmatadoren" (Günther Dreher, Jana Moosbrugger und HP Schwendinger) aus Bezau unterlagen ganz knapp. Der dritte Rang ging an "die Butzis" (Lukas Butzerin, Edwin Kranzelbinder, Alois Fink)


Außer Rodeln mussten die Teilnehmer beim Funbewerb noch Skaten...


...laufen...


...und Ballwerfen!

Die ausrichtende PI Bezau konnte nach der Veranstaltung im "M1" bei den Bergbahnen Mellau vor zufriedenen Aktiven und Ehrengästen die Siegerehrung mit Tombola durchführen. Landesrat Christian Gantner, Landespolizeidirektor Hans-Peter Ludescher und der Mellauer Bürgermeister Tobias Bischofberger lobten die Polizei im Allgemeinen.

Obmann Walter Filzmaier zeigte sich erfreut über die unfallfreie Veranstaltung und lud zum nächsten Schitag in Laterns ein, den die PI Bludenz ausrichten wird.

Allen Teilnehmern, Helfern und Schülern des BZS und dem SV Mellau herzlichen Dank für ihren Einsatz.


Die beiden Tagessieger Anna Meixner und Martin Bischof!

» Ergebnisliste RTL
» Ergebnisliste Mannschaftswertung


» Zum Bericht vom Wintersporttag 2018 
» zur Sektion Wintersport
  


© 2004 Polizei Sportverein Vorarlberg - Alle Rechte vorbehalten:  Rechtliche Hinweise