StartseitetermineErgebnisseInfo zum FahrsicherheitstrainingUnser Verein stellt sich vor!Alle Mailadressen des VorstandesZum Fotoalbum des PSVVTragen sie sich in unser Gästebuch ein!Newsletter abonnierenLinkseite
Sektion: Fussball
Sektion: Judo
Sektion: Leichtathletik
Sektion: Motorsport
Sektion: Kegeln
Sektion: Schiessen
Sektion: Tennis
Sektion: Eishockey
Sektion: Wintersport
Sektion: Radfahren
Sektion: Wassersport
Sektion: Volleyball
PSVV Allgemein
 Startseite: Artikeldetail  Login

Archiv

LANDESMEISTERSCHAFT IM PPS IN WIEN
Autor: Roman B. | Erstellt: 12.06.2019 13:38:13 | Kategorie: Sektion Schießen

Am 09. Mai 2019 nahm ein Teil des PDS Teams des PSV –V, an der Landesmeisterschaft des LPSV NÖ im Praktischen Pistolenschießen in Wien (Süßenbrunn) teil.



v.l.n.r David, Tobias, Roman, Mathias

Angereist waren Jürgen, Tobias, Mathias, David und Roman. Aufgrund noch nicht vollständiger Genesung, konnte Jürgen den Wettkampf nicht bestreiten, stand jedoch beratschlagend zur Seite.


Tobias beim Bekämpfen unterzähliger IPSC-Targets. Das Ganze wurde durch mehrere Non-Shoot-Targets erschwert.

Geschossen wurden 7 verschiedene polizeinahe Stages. Durch die abwechslungsreichen Stages, bei welchen entweder viel gerannt oder Gewichte mitgeschleppt werden mussten, wurden die Schützen nicht geschont.


Mathias auf Stage 3 bei welcher das einhändige Schießen im Vordergrund stand.

Am Wettkampf nahmen gesamt 223 Schützen Teil. Wobei diese in 4 verschieden Kategorien eingeteilt wurden. Der größte Teil bestand aus der Klasse „Exekutive“, darunter waren 134 Schützen.


David auf Stage 2 beim Beschießen einer Mannscheibe sowie eines Stahlzieles.


Roman auf Stage 7 – hier mussten stets beide Kettlebell zwischen den Stationen mitgetragen werden.

Die PDS -V Schützen, wurden alle in dieser Klasse unter den Top 20 aufgefunden. Tobias Platz 9, Mathias Platz 10, David Platz 15 und Roman auf Platz 19.


» zur Sektion Schießen


© 2004 Polizei Sportverein Vorarlberg - Alle Rechte vorbehalten:  Rechtliche Hinweise