StartseitetermineErgebnisseInfo zum FahrsicherheitstrainingUnser Verein stellt sich vor!Alle Mailadressen des VorstandesZum Fotoalbum des PSVVTragen sie sich in unser Gästebuch ein!Newsletter abonnierenLinkseite
Sektion: Fussball
Sektion: Judo
Sektion: Leichtathletik
Sektion: Motorsport
Sektion: Kegeln
Sektion: Schiessen
Sektion: Tennis
Sektion: Eishockey
Sektion: Wintersport
Sektion: Radfahren
Sektion: Wassersport
Sektion: Volleyball
PSVV Allgemein
 Startseite: Artikeldetail  Login

Archiv

SAISONAUSKLANG BEIM DREILÄNDER MARATHON
Autor: Philipp Knünz | Erstellt: 15.10.2019 09:04:07 | Kategorie: Sektion Leichtathletik

Traditionell am ersten Sonntag im Oktober ging in Bregenz die 2019er-Auflage des 3-Länder Marathons in Szene. Auch der PSV Vorarlberg war dabei vertreten...


Wenigstens drei PSV-Läufer fanden sich bei trüben und kühlen Bedingungen, also bei perfektem Martahonwetter, am Start zum Vorarlberger Lauf-Event Nummer Eins in Lindau ein. Maximilian Dietrich und Martin Furlan, beide von der PI Kleinwalsertal, wagten sich nach ihrem erfolgreichen Lauf im letzten Jahr auch 2019 wieder auf die Halbmarathon-Distanz. Dabei verbesserten Maximilian (um knapp 10 Minuten) und Martin (um ca. 5 Minuten) ihre Zeiten aus dem Vorjahr beide deutlich!



Über den Viertelmarathon wurde der PSV Vorarlberg durch Günther Meusburger vertreten. Der mehrfache Marathon-Finisher gab sich 2019 mit einem gemütlichen Lauf über die Distanz von 10,9 km zufrieden.

Der Zieleinlauf im Bregenzer Stadion stellte für jede/n Läufer/in ein Highlight dar. Die Teilnehmenden wurden bei tosendem Applaus förmlich ins Ziel getragen. Die Sektion Leichtathletik verabschiedet sich mit einer nach oben zeigenden Formkurve in die Winterpause und freut sich bereits auf die kommende Laufsaison.


Ergebnisse der PSVV Mitglieder:

Halbmarathon (1468 Herren + 861 Damen Teilnehmer)
   Maximilian Dietrich 01:46:44 (Platz 552, AK 91)
   Martin Furlan02:03:59 (Platz 1098, AK 131)

Viertelmarathon (711 Herren + 685 Damen Teilnehmer)
   Günther Meusburger 01:03:59 (Platz 464, AK 68)


» zur Homepage des Veranstalters
» zur Sektion Leichtathletik


© 2004 Polizei Sportverein Vorarlberg - Alle Rechte vorbehalten:  Rechtliche Hinweise