StartseitetermineErgebnisseInfo zum FahrsicherheitstrainingUnser Verein stellt sich vor!Alle Mailadressen des VorstandesZum Fotoalbum des PSVVTragen sie sich in unser Gästebuch ein!Newsletter abonnierenLinkseite
Sektion: Fussball
Sektion: Judo
Sektion: Leichtathletik
Sektion: Motorsport
Sektion: Kegeln
Sektion: Schiessen
Sektion: Tennis
Sektion: Eishockey
Sektion: Wintersport
Sektion: Radfahren
Sektion: Wassersport
Sektion: Volleyball
PSVV Allgemein
 Startseite: Artikeldetail  Login

Archiv

ABSAGE - MTB TOUR 2020 INS LATERNSERTAL
Autor: Klaus Winder | Erstellt: 19.09.2020 09:41:43 | Kategorie: Sektion Radfahren

ABSAGE der diesjährigen MTB-Ausfahrt des PSVV am 2. Oktober 2020 zu einer wunderschönen Rundtour in das Laternsertal.

MTB-Tour des PSV 2020

Route: Rankweil – Netschelweg – Abstecher "Üble Schlucht" – Bad Laterns – Leueboda – Gapfohl – Rankler Schihütte – Lesegatter – Alpwegkopf – Furx - Rankweil

Beschreibung: Wir treffen uns beim Bahnhof in Rankweil und fahren via LKH Rankweil auf Güterwegen in Richtung Netschelweg. Nach kurzer Abkühlung in der „Üble Schlucht“ treten wir weiter bis nach Bad Laterns. Nach kurzer Rast geht es bergwärts über die Serpentinen in Richtung Leueboda am Rücken des Laternser Falbens. Anschließend queren wir durch das Wildgatter nach Gapfohl. Die Landesmeisterschaft wird heuer hinauf zur Falbastube abgehalten.

Nach dem Mittagessen in der Falbastube geht geht´s weiter hinaus zum Alpwegkopf. In Furx angelangt können die Roadbiker die Straße und die Downhiller den Singletrail zurück nach Rankweil testen. Der Abschluss findet im Ranklerhof statt.

Tourdaten: ca 40km, ca 1.380hm, überwiegend Güterwege, kurze Trage/Schiebepassagen möglich, schwere MTB-Tour lt Komoot, ca 15:00 Uhr Siegerehrung in Rankweil 





Treffpunkt: 02.10.2020, 09.00 Uhr - Bahnhof Rankweil
Ergänzung: Die Tour findet nur bei trockener Witterung statt – es gibt keinen Ersatztermin - vorbehaltlich kurzfristiger coronabedingter Absage.

Anmeldefrist: 29.09.2020 per Mail an
Klaus.Winder@polizei.gv.at
 (Rückfragen unter: 0664/8397115)

Sonderurlaub: Gültiger Leistungstest und aufrechte PSV-Mitgliedschaft ermöglichen die Beantragung von Sonderurlaub im Ausmaß von 8 Stunden (im Anwendungs.Cockpit unter Abwesenheitsmitteilung „SU-Sportveranst.“ eintragen) - kein koordinierter Dienstsport!


»
Ausschreibung zum Download

Auf rege Teilnahme freut sich die Sektion Radsport des PSV!

Mit (rad)sportlichen Grüßen:
Klaus WINDER



» Link zum Bericht von der MTB-Tour 2018
» zur Sektion Radsport


© 2004 Polizei Sportverein Vorarlberg - Alle Rechte vorbehalten:  Rechtliche Hinweise