StartseitetermineErgebnisseInfo zum FahrsicherheitstrainingUnser Verein stellt sich vor!Alle Mailadressen des VorstandesZum Fotoalbum des PSVVTragen sie sich in unser Gästebuch ein!Newsletter abonnierenLinkseite
Sektion: Fussball
Sektion: Judo
Sektion: Leichtathletik
Sektion: Motorsport
Sektion: Kegeln
Sektion: Schiessen
Sektion: Tennis
Sektion: Eishockey
Sektion: Wintersport
Sektion: Radfahren
Sektion: Wassersport
Sektion: Volleyball
PSVV Allgemein
 Startseite: Artikeldetail  Login

Archiv

PSVV TENNIS LANDESMEISTERSCHAFT IN 3 KLASSEN
Autor: Simon Fels | Erstellt: 19.09.2020 11:26:40 | Kategorie: Sektion Tennis

Am 16.09.2020 veranstaltete die Sektion Tennis die alljährliche Landesmeisterschaft, welche erstmalig in der Tennishalle in Götzis durchgeführt wurde.

Aufgrund von Umbauarbeiten am langjährigen Austragungsort TC Bludenz wurde die Landesmeisterschaft erstmals als Hallenturnier ausgetragen. Es traten insgesamt 25 Spieler und Spielerinnen in den Bewerben Herren Allgemein, Damen und Senioren an. Aufgrund der großen Teilnehmerzahl bei den Herren – das Turnier wurde im K.-o-System gespielt – fand für die ausgeschiedenen Teilnehmer ein B- und C-Bewerb statt. Der Damen- und Seniorenbewerb wurde im Round-Robin-System gespielt.









Jede Begegnung wurde auf zwei Gewinnsätze gespielt, wobei bei Satzgleichheit ein Tie-Break entscheiden musste. Da jeder Spieler mindestens drei Mal zum Einsatz kam, waren dem Einen oder Anderen am Ende des Tages die Strapazen anzusehen.

Es konnten folgende Landesmeister gekürt werden:

Damen: Martina Koller setzte sich mit insgesamt 3 Siegen aus 3 Spiel gegenüber Claudia Bitschnau mit 2 Siegen und 1 Niederlage durch und kürte sich zur Landesmeisterin.


Landesmeisterin Martina Koller bei der Siegerehrung

Herren Allgemein: Im Herrenfinale setzte sich Heliodor Seitlinger mit einer ganz starken Leistung 7:5 und 6:3 gegen Martin Loacker durch.

Herren B-Bewerb: Peter Notegger gewann das Finale 6:2 und 6:3 gegen Simon Koch.

Herren C-Bewerb: In einem sehenswerten Match gewann Stephan Kaufmann gegen Arno Winder mit 6:4, 6:7 und 7:5.

Die Siegerehrung wurde durch Heliodor Seitlinger, Obmann des PSVV-Tennis, sowie Peter Matt und Simon Fels durchgeführt. Im Anschluss daran wurden Sachpreise unter den noch anwesenden Teilnehmern verlost.





Die Sektion Tennis möchte sich noch recht herzlich bei allen Sponsoren bedanken. Ein ganz spezieller Dank gilt Peter Notegger (der auch als Spieler teilgenommen und den B-Bewerb gewann), Norbert Breuss der Tennishalle Götzis und Mario Breuss der LPD Vorarlberg.

© 2004 Polizei Sportverein Vorarlberg - Alle Rechte vorbehalten:  Rechtliche Hinweise