StartseitetermineErgebnisseInfo zum FahrsicherheitstrainingUnser Verein stellt sich vor!Alle Mailadressen des VorstandesZum Fotoalbum des PSVVTragen sie sich in unser Gästebuch ein!Newsletter abonnierenLinkseite
Sektion: Fussball
Sektion: Judo
Sektion: Leichtathletik
Sektion: Motorsport
Sektion: Kegeln
Sektion: Schiessen
Sektion: Tennis
Sektion: Eishockey
Sektion: Wintersport
Sektion: Radfahren
Sektion: Wassersport
Sektion: Volleyball
PSVV Allgemein
 Startseite: Artikeldetail  Login

Archiv

ERGEBNISSE DER LANDESMEISTERSCHAFT DER SCHÜTZEN 2007
Autor: Rösler Helmut | Erstellt: 06.06.2007 13:06:20 | Kategorie: Sektion Schießen

Am 31.05. und 01.06.2007 wurde die Landesmeisterschaft des PSV Vorarlberg, Sektion Schießen, durchgeführt.  » zum Fotoalbum


Ausgetragen wurden die Bewerbe Glock FFWGK und StG 77 am Schießstand der Exekutive in Koblach, sowie der Bewerb PPS im Schießkeller in Kennelbach.

Überraschend kamen in der Folge doch noch eine stattliche Anzahl Schützen zu den Wettkämpfen, obwohl es aufgrund der Anmeldungen zuerst nicht so rosig ausschaute.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

FFWGK Glock:

Mit der Dienstpistole Glock wurde das Programm Glock FFWGK auf 25 m geschossen. Die angetretenen Schützen schossen zuerst eine Serie mit 5 Schuss Probe, anschließend 3 Serien zu je 5 Schuss in 150 Sekunden und weitere 3 Serien zu je 5 Schuss in je 20 Sekunden.

Als Landesmeister in diesem Bewerb konnte sich Markus Pfefferkorn mit 285 Ringen von gesamt 300 Ringen, krönen.

Ergebnisse aller Klassen zusammen:

1. Markus Pfefferkorn - 285 Ringe - PI Schruns,
2. Dietmar Huber            - 283 Ringe - LPK Vlbg
3. Manfred Winkler          - 283 Ringe - Cobra Innsbruck


Ergebnislisten FFWGK:

  » allgemeine Klasse
  » Damen
  » Gäste
  » Kader
  » Mannschaft
  » Senioren
  » offene Klasse

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

StG 77:

Beim Bewerb StG 77 wurde auf eine Entfernung von 100 Meter geschossen. Der Schütze absolvieret zuerst eine Probeserie mit 5 Schuss. Anschließend wurden 4 Serien mit je 5 Schuss liegend geschossen.

Bei diesem Bewerb ging Obstl Ing. Norbert Gwehenberger mit insgesamt 198 von 200 möglichen Ringen als Sieger hervor und wurde somit Landesmeister in diesem Bewerb.

Ergebnis aller Klassen zusammen:
 
1. Norbert Gwehenberger   - 198 Ringe - LPK
2. Dietmar Huber                   - 197 Ringe - LPK
2. Helmut Rösler                    - 197 Ringe - PI Bregenz 
    (Huber/Rösler - Ringgleichheit bei 10er Teilung)


Ergebnislisten FFWGK:

  » allgemeine Klasse
  » Damen 
  » Gäste
  » Mannschaft
  » Senioren

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Praktisches Pistolenschiessen - PPS:

Im Schiesskeller Kennelbach der IG wurden insgesamt 3 offene Laufparcours geschossen.

Bei allen drei Parcours gab es drei verschiedene Sieger. Bei der Zusammenrechnung der 3 Durchgänge zur Ermittlung des Landesmeisters 07 konnte dann Helmut Rösler den Titel für sich entscheiden.

Ergebnisse aller Klassen zusammen:

1. Helmut Rösler  - 386,4854 Punkte - PI Bregenz
2. Mario Chemelli    - 377,0141 Punkte - PSV
3. Jürgen Höfle       - 372,4900 Punkte - EKO


Ergebnislisten PPS:

  » allgemeine Klasse
  » Damen 
  » Gäste
  » Mannschaft
  » Kader



-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nebenbewerb Karabiner M1:

Weiters wurde bei dieser Landesmeisterschaft ein Nebenbewerb ausgetragen. Zu diesem Bewerb wurde eine frühere Dienstwaffe der damaligen Gendarmerie - der Karabiner M1 - aus der Versenkung geholt.

Für viele der angetretenen Kollegen war es eine „neue“ ungewohnte Waffe, da doch mit einer Lochvisierung auf 100 m gezielt werden musste.

In diesem Bewerb konnte sich dann Ingo Thurner von der GPI Höchst mit gesamt 186 Ringen den Sieg holen.

1. Ingo Thurner     – GPI Höchst
2. Helmut Bischofer – Gast
3. Harald Sieber    - PSV

  » Ergebnisliste Karabiner M1



» zum Fotoalbum

Die Sektionsleiter:
Helmut Rösler/Markus Pfefferkorn


© 2004 Polizei Sportverein Vorarlberg - Alle Rechte vorbehalten:  Rechtliche Hinweise