StartseitetermineErgebnisseInfo zum FahrsicherheitstrainingUnser Verein stellt sich vor!Alle Mailadressen des VorstandesZum Fotoalbum des PSVVTragen sie sich in unser Gästebuch ein!Newsletter abonnierenLinkseite
Sektion: Fussball
Sektion: Judo
Sektion: Leichtathletik
Sektion: Motorsport
Sektion: Kegeln
Sektion: Schiessen
Sektion: Tennis
Sektion: Eishockey
Sektion: Wintersport
Sektion: Radfahren
Sektion: Wassersport
Sektion: Volleyball
PSVV Allgemein
 Startseite: Artikeldetail  Login

Archiv

130 TEILNEHMER BEIM WINTERSPORTTAG 2008 IN MELLAU
Autor: Gerhard Ellensohn | Erstellt: 13.03.2008 15:37:58 | Kategorie: Sektion Wintersport

130 begeisterte SkifahrerInnen trugen am 7. März 2008 in Mellau die diesjährige PSVV-Landesmeisterschaft im RTL aus.  » zum Fotoalbum 


Entgegen der Wetterprognose zeigte sich Mellau pünktlich zum Rennbeginn von seiner sonnigen Seite. Die Stimmung der TeilnehmerInnen war entsprechend ausgelassen. Im Zielraum moderierte Gerhard Rauch in gewohnt professioneller Weise und heizte alle „Skihasen“ (?) bei der Zieleinfahrt nochmals an, bevor sie dann nach dem Abschwingen mit Glühwein und Punsch belohnt wurden.

Souveräne Polizei-Landesmeisterin wurde, wie schon so oft in den vergangenen Jahren, Petra Spirk von der PI Lustenau. Bei den Herren setzte sich Stefan Kaufmann vom BZS Feldkirch mit nur 5 Hundertstel Vorsprung vor Günter Dreher durch und holte mit einer Laufzeit von 39,63 den Polizei-Landesmeistertitel.

Die Mannschaftswertung gewann das BZS III mit Stefan Kaufmann, Günter Dreher und Wolfgang Kirchmair mit über 7 Sekunden Vorsprung vor den Titelverteidigern, der PI Au mit Georg Drexel, Bruno Berbig und Franz Bachlinger.  Der dritte Platz ging an die PI Kleinwalsertal mit Michael Schwärzler, Helmut Lau und Michael Willam. Der Wanderpokal wurde bei der Siegerehrung von der PI Au an den neuen Landesmeister übergeben.

 »
Ergebnis RTL (pdf ~ 420kb)
 » Ergebnis Teamwertung (pdf ~340kb)

Leider verletzten sich bei der Landesmeisterschaft 2 Kollegen. Beide mussten mit dem Hubschrauber ins KH Feldkirch geflogen werden. Wir wünschen ihnen auf diesem Wege beste Genesung!

     

 click to zoom

Funwettbewerb

Was wäre unser Wintersporttag ohne Funwettbewerb. Insgesamt waren 22 Vierer-Teams am Start. Jedes Team musste zwei Rodler und zwei Snowdiver (siehe Fotos) stellen. Ein spezielles Kriterium war der Startnummernwechsel in der Mitte des Laufes, bei der Übergabe vom Rodler zum Snowdiver. Auf der selektiven Strecke hatten die TeilnehmerInnen mit ihren Sportgeräten sichtlich zu kämpfen und das Publikum viel zu lachen.

Polizei-Landesmeister wurde die Mannschaft „Au-Weh“ mit Greußing Markus, Marcel Moll, Franz Bachlinger und Georg Drexel, vor der „Cobra“ mit Thomas Ilg, Hermann Schafferer, Franz Landa und Klaus Winder, sowie den „Lucky Looser“ Wofgang Kirchmayr, Martin Gmeiner, Günter Dreher und Stefan Kaufmann.

 »
Ergebnis Funbewerb (pdf ~30kb)


Preisverteilung und „Seitenblicke“


Bei der Preisverteilung im Bergrestaurant „Alphof“ konnte der stellvertretende Obmann des PSVV, Mjr Stefan Schlosser, neben dem Präsidenten des PSV-V, GenMjr Manfred Bliem, die Ehrengäste Landesrat Ing. Erich Schwärzler und die Bürgermeisterin Mag. Elisabeth Wicke begrüßen, die dankenswerterweise den Ehrenschutz der Veranstaltung übernommen hatten. Als weitere Gäste konnten noch der Leiter des LVT, Dr. Hans-Peter Ludescher und der Leiter der PA, Obst Josef Latzer begrüßt werden.

Im Anschluss an die Preisverteilung, gab es einen gemütlichen Ausklang mit Abendessen und Disco, wobei der Spaß nicht zu kurz kam und noch über das eine oder andere Highlight des Tages – wie zum Beispiel die „lange“ Rede des Michael Schwärzler bei der Siegerehrung - gesprochen wurde.


 » zum Fotoalbum 

Dank


Ein besonderer Dank gilt Obst Arnold Perfler und ChefInsp Günther Allgäuer, die uns mit Schülern des BZS bei der Abwicklung des Wintersporttages bestens unterstützt haben. Ein weiterer Dank gilt dem Präsidenten des PSV-V, GenMjr Manfred Bliem, der für den Sport in der Exekutive immer ein offenes Ohr hat, sowie dem Sektionsobmann „Wintersport“, Günter Alster, der zusammen mit Stefan Schlosser und Gerhard Ellensohn diesen unvergesslichen Tag organisiert hat.

Gerhard Ellensohn


© 2004 Polizei Sportverein Vorarlberg - Alle Rechte vorbehalten:  Rechtliche Hinweise