StartseitetermineErgebnisseInfo zum FahrsicherheitstrainingUnser Verein stellt sich vor!Alle Mailadressen des VorstandesZum Fotoalbum des PSVVTragen sie sich in unser Gästebuch ein!Newsletter abonnierenLinkseite
Sektion: Fussball
Sektion: Judo
Sektion: Leichtathletik
Sektion: Motorsport
Sektion: Kegeln
Sektion: Schiessen
Sektion: Tennis
Sektion: Eishockey
Sektion: Wintersport
Sektion: Radfahren
Sektion: Wassersport
Sektion: Volleyball
PSVV Allgemein
 Startseite: Artikeldetail  Login

Archiv

BANDENZAUBER BEIM PSVV-HALLENTURNIER 2008
Autor: Roland Immler | Erstellt: 26.03.2008 10:02:13 | Kategorie: Sektion Fußball

Zwölf Teams spielten heuer das PSVV-Hallenturnier, das traditionell am Josefitag in der Messehalle 2 in Dornbirn ausgetragen wurde.  » zum Fotoalbum 


Zwölf Nennungen wurden in den letzten Jahren nie mehr erreicht, um so erfreulicher war das große Starterfeld. Es gab einige schöne und schnell geführte Spiele zu sehen. Jeder einzelne Teilnehmer gab sein Bestes.

Das Turnier wurde in zwei Vorrundengruppen und schließlich in einer 6er-Finalrunde ausgetragen. Der Titelverteidiger PI Feldkirch konnte - nicht zuletzt wegen einiger Ausfälle - den Sieg nicht wiederholen, spielte aber auch dieses Jahr wieder sehr stark.

Der Turniersieg ging nach langjähriger Abstinenz auf Anhieb wieder an die PI Dornbirn. Die Verstärkung durch junge Spieler hat offenbar funktioniert, denn die gute Mischung aus Routine und Jugend machte in dieser Mannschaft den Erfolg aus.

Platz Zwei ging and die Mannschaft "Schule 1" vor der BH Dornbirn und der PI Feldkirch. Den fünften Platz konnte überraschenderweise die Mannschaft "Bregenzerwald" vor "Hofsteig" erringen. Torschützenkönig wurde Andreas Bohle der BH Dornbirn mit 6 erzielten Toren in der Finalrunde.

Impressionen vom Turnier

click to zoom

Die Siegerehrung wurde von PSVV-Obmann Norbert Gwehenberger und Sektionsobmann Roland Immler durchgeführt. Bei bester Stimmung konnten attraktive Warenpreise, Obst und Himbeergeist an die Teilnehmer verteilt werden.

Ein Großteil der Spieler und der zahlreich erschienenen Fans blieb danach noch in der Halle und alle feierten „ihre“ Platzierung, während sie durch unser Gastro-Team Sabrina Franz, Mirjam Allgäuer und Lisi Hagspiel bestens bewirtet wurden. Das gesellige Treiben war perfekt geeignet, um ein paar Stunden die Mühen des Dienstes zu vergessen. 

Herzlicher Dank gebührt neben unserem Gastro-Team vor allem den Schiedsrichtern Walter Hosp und Rudi Pfeffer, Mit-Organisator Roland Brüstle und den bewährten Sprechern Sigi Krammer und Otto Strolz.

Leider mussten wir nach einigen verletzungsfreien Turnieren heuer wieder einige ziemlich schwere Verletzungen beklagen. Wir wünschen den Verunfallten baldige und gute Genesung.

» zum Fotoalbum 

Der Sektionsobmann
Roland Immler


© 2004 Polizei Sportverein Vorarlberg - Alle Rechte vorbehalten:  Rechtliche Hinweise