StartseitetermineErgebnisseInfo zum FahrsicherheitstrainingUnser Verein stellt sich vor!Alle Mailadressen des VorstandesZum Fotoalbum des PSVVTragen sie sich in unser Gästebuch ein!Newsletter abonnierenLinkseite
Sektion: Fussball
Sektion: Judo
Sektion: Leichtathletik
Sektion: Motorsport
Sektion: Kegeln
Sektion: Schiessen
Sektion: Tennis
Sektion: Eishockey
Sektion: Wintersport
Sektion: Radfahren
Sektion: Wassersport
Sektion: Volleyball
PSVV Allgemein
 Startseite: Artikeldetail  Login

Archiv

BERICHT VON DER LANDESMEISTERSCHAFT KEGELN 2008
Autor: Günter Kessler | Erstellt: 07.05.2008 15:30:47 | Kategorie: Sektion Kegeln

Gut Holz hieß es am 25. April 2008 in Sportkeglerheim des SKC Koblach für die 18 Mannschaften mit insgesamt 54 Keglern, die sich bei der diesjährigen PSVV-Landesmeisterschaft der Konkurrenz stellten.  » zum Fotoalbum 


Ganz wichtig für Sektionsobmann Günter Kessler ist die Tatsache, dass es sich bei seiner Veranstaltung nicht um einen "sturen" Wettkampf handelt, bei dem es nur "tierisch ernst" zugeht, sondern dass vor allem der Spaß und die Unterhaltung im Vordergrund stehen.

Das war schon an den humorvollen Namen für die genannten Mannschaften zu erkennen, vom Team Ankara über die "Wild Hünd" bis zu den Hard Terminators war alles vertreten. Neben der Mannschaft "Old Man & Young Ladies" (Bruno Brock, Helga Brock und Köfler Brigitte) erwiesen sich dabei die Teilnehmer der PI Lustenau als die kreativsten Namensgeber (Team Ankara, Dr. Excel & Friends und Globetrotter).

Impressionen von der Landesmeisterschaft

click to zoom

Landesmeister und somit einmal mehr unschlagbar waren die Pensionisten Franz Kuntner, Rudi Bugelnig und Fritz Karitnig mit einer Gesamtleistung von 1758 Kegeln gefolgt von den "Wild Hünd" (Gerhard Zach, Johann Biedermann und Günter Kessler) mit 1718 Holz. Den dritten Rang erreichte die SPG Laiblachtal (Jürgen Barfus, Bernd Eberle und Günter Strasser) mit 1676 Holz.

1. Pensionisten
2. Wild Hünd
3. SPG Laiblachtal

4. Old Man & Young Ladies
5. EGS I
6. Bregenz I
7. Alberschwende
8. Highwayers (API Dornbirn)
9. Hohenems
10. Hard Terminators
11. Blaue Bohnen (Thomas SCHNEIDER, Claus ELMENREICH u. Armin JANKOVSKY)
12, Tasso (Hundeführer)
13. Bregenz 2
14. Team Ankara (PI Lustenau)
15. EGS II
16. Bregenz III
17. Dr. Excel & friends (PI Lustenau)
18. Globetrotter (PI Lustenau)

» Ergebnisliste Einzelwertung

Die Landesmeisterschaft verlief verletzungsfrei, wobei einige Teilnehmer das Kegeln mit Sicherheit am nächsten Tag noch spürten. Viele Kegler mussten nach geleisteter Arbeit zugeben, dass sie die 100 Schub "unterschätzt" hätten. Für die Bewirtung auf der Kegelbahn sorgte das Team des SKC-Koblach in altbewährter Weise und alle lobten die ausgezeichnete Küche und die vorbildliche Bedienung.

So konnte Neo-Sektionsobmann Günter Kessler zufrieden Bilanz ziehen: "Es war dies ja meine erste Veranstaltung als Obmann der Sektion Kegeln. Ich habe mich über das tolle Echo der Teilnehmer sehr gefreut und vor allem, dass schon die ersten Anmeldungen für das nächste Jahr eingelangt sind! Aber ich muss natürlich dazu sagen, dass ich es ohne die Mithilfe von Vorgänger Jürgen Barfus und Markus Lutz niemals geschafft hätte, die mit viel Eifer und Elan Preise und Sponsoren für diese Veranstaltung organisiert hatten. Der Preis für den Tagesbesten war ja schließlich ein Wochenende mit dem neuesten Audi A3 Cabrio für 300 km. Auch der 18. Rang erhielt zusätzlich zur Urkunde noch eine Sachpreis.

Die Sektion Kegeln bedankt sich bei allen Teilnehmern und freut sich auf eine Treffen bei den Landesmeisterschaften 2009."

» zum Fotoalbum 


© 2004 Polizei Sportverein Vorarlberg - Alle Rechte vorbehalten:  Rechtliche Hinweise