StartseitetermineErgebnisseInfo zum FahrsicherheitstrainingUnser Verein stellt sich vor!Alle Mailadressen des VorstandesZum Fotoalbum des PSVVTragen sie sich in unser Gästebuch ein!Newsletter abonnierenLinkseite
Sektion: Fussball
Sektion: Judo
Sektion: Leichtathletik
Sektion: Motorsport
Sektion: Kegeln
Sektion: Schiessen
Sektion: Tennis
Sektion: Eishockey
Sektion: Wintersport
Sektion: Radfahren
Sektion: Wassersport
Sektion: Volleyball
PSVV Allgemein
 Startseite: Artikeldetail  Login

Archiv

LANDESMEISTERSCHAFT DER SEKTION LEICHTATHLETIK
Autor: Sabine Kempter | Erstellt: 14.09.2008 19:45:33 | Kategorie: Sektion Leichtathletik

Im Rahmen des Illspitzlaufs 2008 wurde die diesjährige PSVV-Meisterschaft der Sektion Leichtathletik ausgetragen. Nicht ganz überraschend gingen die Titel an Sabine Kempter und Matthias Buxhofer.   » zum Fotoalbum 

 

Magere 10° Außentemperatur, regnerisches Wetter: doch auch dieser Kälteeinbruch hielt die Läufer des PSVV nicht davon ab, ihre Meisterschaft auszutragen. Am Programm standen Läufe über 12 und 3,5 km. 

PSVV-Landesmeisterin wurde Sabine Kempter (PI Feldkirch). Sie legte die 12 km in eine Zeit von 51:15 min zurück, steigerte sich gegenüber dem Vorjahr gleich um über 6 Minuten (!) und belegte damit in der Damenwertung des Illspitzlaufs den hervorragenden 2. Gesamtrang. Sabine setzte sich PSVV-Intern klar vor der zweit platzierten Cornelia Berkmann (Personalabteilung) durch.

Bei den Herren holte sich Matthias Buxhofer (PI Bludenz) in der starken Zeit von 42:08 min die PSVV-Landesmeisterschaft. Mit seiner Leistung kam Matthias in der Gesamtwertung des Illspitzlaufs als 4. ins Ziel. Vizemeister wurde Markus Klocker (Logistikabteilung), der in 47:21 min den Sieg in der AK II holte. Auf Rang drei landete Alexander Andahazy.
» zum Fotoalbum 

   

 

Über die 3,5 km war Verena Beke (PI Feldkirch) die einzige Mutige, die sich an den Start wagte. In 22:48 min holte sie damit den Sieg über die kurze Distanz.

 

 

 

 

 

 


Dank des Engagements von Sabine Kempter durften sich alle Teilnehmer über tolle Sachpreise freuen. Hoffentlich darf sich der PSV Vorarlberg in der Zukunft über ein paar mehr Teilnehmer freuen!

 


Ein besonderer Dank gilt auch dem veranstaltenden Verein LSV Feldkirch, der die gesonderte Auswertung für unsere PSVV-Landesmeisterschaft durchgeführt und damit die Durchführung erst möglich gemacht hat. Ein weiters Dankeschön auch für die Fotos bzw dafür, dass wir sie auch auf unserer Homepage zeigen dürfen.

»
zum Fotoalbum 
» zur Sektion Leichtathletik
» zur Homepage des Veranstalters


© 2004 Polizei Sportverein Vorarlberg - Alle Rechte vorbehalten:  Rechtliche Hinweise