StartseitetermineErgebnisseInfo zum FahrsicherheitstrainingUnser Verein stellt sich vor!Alle Mailadressen des VorstandesZum Fotoalbum des PSVVTragen sie sich in unser Gästebuch ein!Newsletter abonnierenLinkseite
Sektion: Fussball
Sektion: Judo
Sektion: Leichtathletik
Sektion: Motorsport
Sektion: Kegeln
Sektion: Schiessen
Sektion: Tennis
Sektion: Eishockey
Sektion: Wintersport
Sektion: Radfahren
Sektion: Wassersport
Sektion: Volleyball
PSVV Allgemein
 Startseite: Artikeldetail  Login

Archiv

STARKER AUFTRITT BEI POLIZEI-VERBANDSMEISTERSCHAFT
Autor: Markus Heim | Erstellt: 28.09.2009 15:08:49 | Kategorie: Sektion Schießen

Dietmar Huber und Markus Heim konnten sich bei der 4. österreichischen Verbandsmeisterschaft im IPSC- und FFWGK-Schießen gut in Szene setzen...

Vom 17. bis 19. September 2009 fanden in Schattendorf/Bez. Mattersburg die 4. österrerreichische Polizeisport-Verbandsmeisterschaften im IPSC- und FFWGK-Schießen statt. Neben allen Landespolizeisportvereinen nahmen auch die historisch gewachsenen PSV Leoben, Schwechat, Wels etc. an dieser Schießsportveranstaltung teil.

Markus Heim holt Silber in der Allgemeinen Klasse im FFWGK-Schießen

Die Vertreter des PSV Vorarlberg konnten sich ausgezeichnet in Szene setzen: Markus Heim holte sich im Bewerb FFWGK in der Allgemeinen Klasse mit 587 von 600 möglichen Ringen hinter dem Nationalkaderschützen Thomas Glanzer aus der Steiermark den Vize-Meistertitel. Dietmar Huber sicherte sich ebenfalls im FFWGK-Bewerb mit 584 Ringen (als 3. der Gesamtwertung) den Seniorentitel und belegte in der IPSC-Revolverwertung den 5. Rang.

Dietmar Huber läßt sich als Sieger der Seniorenklasse feiern,

© 2004 Polizei Sportverein Vorarlberg - Alle Rechte vorbehalten:  Rechtliche Hinweise