StartseitetermineErgebnisseInfo zum FahrsicherheitstrainingUnser Verein stellt sich vor!Alle Mailadressen des VorstandesZum Fotoalbum des PSVVTragen sie sich in unser Gästebuch ein!Newsletter abonnierenLinkseite
Sektion: Fussball
Sektion: Judo
Sektion: Leichtathletik
Sektion: Motorsport
Sektion: Kegeln
Sektion: Schiessen
Sektion: Tennis
Sektion: Eishockey
Sektion: Wintersport
Sektion: Radfahren
Sektion: Wassersport
Sektion: Volleyball
PSVV Allgemein
 Startseite: Artikeldetail  Login

Archiv

HALLENFUßBALLTURNIER 2010: JUGEND BESIEGT ROUTINE!
Autor: Roland Immler | Erstellt: 23.03.2010 14:31:43 | Kategorie: Sektion Fußball

Josefitag ist Fußballtag! Traditionell ging nämlich am 19.03.2010 wieder das PSVV-Hallenfußballturnier in Szene und war eine rundum gelungene Veranstaltung. » zum Fotoalbum 


 

Organisator Roland Immler durfte sich über viele Teilnehmer freuen!

Austragungsort war auch bei der diesjährigen Ausgabe wieder die Messehalle 2 in Dornbirn. Zwölf Mannschaften, darunter gleich 3 Herren- und eine Damenmannschaft der Polizeischule Gisingen, nahmen am Turnier teil.

Die Damen des BZS Vorarlberg...

Das kleine aber feine Turnier ließ auch heuer keine Wünsche offen. Es wurde toller Sport geboten, die Stimmung während und vor allem nach dem Turnier war ausgezeichnet und obwohl mit sehr viel Ehrgeiz und Emotionen um jeden Ball gekämpft wurde, ging der Tag verletzungsfrei über die Bühne.

wie schon im Titel erwähnt: Routine (hier in Person von Otto Strolz) reichte heute nicht aus...

Der Turnierverlauf brachte einige Überraschungen mit sich. Sowohl Titelverteidiger PI Feldkirch, als auch die hoch gehandelten „Dornbirner“ konnten ihrer Favoritenrolle nicht gerecht werden und blieben beide schon in der Vorrunde auf der Strecke! Der Fairness halber muss jedoch angemerkt werden, dass beide Teams einige Stammspieler verletzungsbedingt vorgeben mussten.

links: die Turniersieger: das Team Schule I | rechts: die Zweitplatzierten: Team Bregenzerwald

Die vorderen Plätze wurden in einer Sechser-Gruppe ausgespielt, in der sich schließlich das Team "Schule I" als Turniersieger durchgesetzt hat. In der Vorrunde "nur" auf Rang Drei gelegen, konnten sie in der Finalrunde noch einen Zahn zu legen und gewannen vor der Mannschaft "Bregenzerwald", die mit Kärntner Verstärkung - dank Winterzuteilungen - angetreten sind.

Obmann Norbert Gwehenberger und Roland Immler bei der Siegerehrung

Der Triumph der Jugend über die Routine zeigt sich an den weiteren Platzierungen, denn die Ränge Drei und Vier gingen ebenfalls an das BZS Vorarlberg (3. Schule IV, 4. Schule II). Dahinter folgte die BH Dornbirn und auf Rang Sechs das Team "Hofsteig".

Ein üppig gefüllter Gabentisch.

Die Siegerehrung, welche von PSVV-Obmann Norbert Gwehenberger und Sektionsobmann Roland Immler durchgeführt wurde, fand gleich im Anschluss an das Turnier in der Kantine statt. Für alle Teilnehmer gab es tolle Warenpreise, Obst und den traditionellen Himbeergeist.

Voller Einsatz auch hinter den Kulissen ;-)

Doch nicht nur auf dem Platz wurde voller Einsatz an den Tag gelegt. Auch die vielen Helfer legten sich mächtig ins Zeug, wie Sprecher Thomas Slappnig eindrucksvoll beweist. Ein herzlicher Dank gebührt den ausgezeichnet pfeifenden Schiedsrichtern Walter Hosp und Helmut Slappnig, den guten Geistern in der Kantine, Mirijam Allgäuer, Roland Brüstle und dessen Freundin Susi und den weiteren Sprechern Bruno Brock und Siegi Krammer.

Ausgelassene Stimmung bei der Siegerehrung

Recht herzlichen Dank auch an alle, die mehr oder weniger am Gelingen dieses Turnieres mitgewirkt hatten, insbesondere natürlich allen Sponsoren des Turnieres.

Für die Sektion Fußball
Roland Immler


» zum Fotoalbum 
» zur Sektion Fußball

© 2004 Polizei Sportverein Vorarlberg - Alle Rechte vorbehalten:  Rechtliche Hinweise