StartseitetermineErgebnisseInfo zum FahrsicherheitstrainingUnser Verein stellt sich vor!Alle Mailadressen des VorstandesZum Fotoalbum des PSVVTragen sie sich in unser Gästebuch ein!Newsletter abonnierenLinkseite
Sektion: Fussball
Sektion: Judo
Sektion: Leichtathletik
Sektion: Motorsport
Sektion: Kegeln
Sektion: Schiessen
Sektion: Tennis
Sektion: Eishockey
Sektion: Wintersport
Sektion: Radfahren
Sektion: Wassersport
Sektion: Volleyball
PSVV Allgemein
 Startseite: Artikeldetail  Login

Archiv

USPE 3-KAMPF ''SCHNUPPERBEWERB''
Autor: Günther Allgäuer | Erstellt: 23.05.2012 10:55:05 | Kategorie: Allgemeines

Am 29. Juni 2012 (Fr) veranstaltet das BZS - Organisator Günther Allgäuer - einen Schnupper-USPE-Dreikampf für ALLE - zugleich PSVV-Landesmeisterschaft!



Austragungsorte: Polizeischule Feldkirch, Schießstand Koblach, Waldbad Feldkirch, Waldstadion Feldkirch
 
Datum/Startzeit: Freitag, 29. Juni 2012 - Gestaffelter Beginn um 07.00 Uhr mit dem Schießbewerb in Koblach, anschließend Schwimmen auf der 25m Bahn des Waldbades Feldkirch, zwischen 13 und 14 Uhr Geländeläufe im Bereich des Waldstadion Feldkirch.
 
Teilnehmer: Alle SchülerInnen des BZS-Vorarlberg und sportlich interessierte KollegenInnen der Dienststellen.
 
Wertung: 1 Schülerwertung
1 offene Klasse als Landesmeisterschaft für die Mitglieder des PSV Vorarlberg (SU im Sinne des Sporterlasses kann beantragt werden)
 
Disziplinen: Der USPE-Dreikampf besteht aus:
25m-Pistolenschießen (Dienstwaffe)
300m Schwimmen, Freistil
2000m Geländelauf (Frauen) bzw 3000m Geländelauf (Männer)
 
Erläuterung zum Schießen: Schießen mit Dienstwaffe auf 25m, 4 Serien á 5 Schuss auf die stehende Olympiascheibe, pro Serie 30 Sekunden, beidhändig, vorab 1 Serie á 5 Schuss als Probe.
 
Reglement: Es gelten die Wettkampfbestimmungen der USPE.
 
Nenngeld: keines
 
Anmeldung: Anmeldeschluss ist am 20. Juni 2012
BZS Feldkirch-Gisingen
guenther.allgaeuer@bmi.gv.at
TEL.: 059133/80/6111
FAX.: 059133/80/6009
 
Gastronomie: In der Zeit von 08.00 bis 10.30 Uhr kann im BZS ein großes Frühstück konsumiert werden. Im Anschluss an den Wettkampf wird der V-PGA40-10 grillen und für Getränke sorgen.
 
Siegerehrung: Findet nach Beendigung des Turniers im Areal der Polizeischule statt.
 
Haftung: Jeder Teilnehmer startet auf eigene Gefahr. Für Verletzungen und abhanden gekommene Gegenstände haftet jeder selbst.

Der Wettkampf wird zum Kennenlernen des USPE-Dreikampfes und aus Freude am Sport durchgeführt.

»
 Ausschreibung zum Download

© 2004 Polizei Sportverein Vorarlberg - Alle Rechte vorbehalten:  Rechtliche Hinweise