StartseitetermineErgebnisseInfo zum FahrsicherheitstrainingUnser Verein stellt sich vor!Alle Mailadressen des VorstandesZum Fotoalbum des PSVVTragen sie sich in unser Gästebuch ein!Newsletter abonnierenLinkseite
Sektion: Fussball
Sektion: Judo
Sektion: Leichtathletik
Sektion: Motorsport
Sektion: Kegeln
Sektion: Schiessen
Sektion: Tennis
Sektion: Eishockey
Sektion: Wintersport
Sektion: Radfahren
Sektion: Wassersport
Sektion: Volleyball
PSVV Allgemein
Sektion: Judo  Login

Archiv

Die Farbe des Gürtels

Die Sektion Judo beinhaltet die wohl praxisorientierteste Form der Sportausübung für den Beruf eines(r) Polizeibeamten/in. Dies deshalb, weil die Kenntnisse aus diesem Sport wohl am häufigsten im Polizeialltag zur Anwendung kommen.

Judo versteht sich jedoch nicht als Kampf-, sondern als Verteidigungssportart. Das Ziel ist in erster Linie die Abwehr eines körperlichen Angriffs, und dient erst in weiterer Folge dazu, den Angreifer zu überwältigen. Dazu sind spezielle Halte- und Klammergriffe notwendig, die in regelmäßigen Trainingseinheiten geübt werden müssen.

Die Sektion Judo im PSV Vorarlberg wird seit über 20 Jahren von Josef Klotz angeführt. Er ist begeisterter Judo-Sportlehrer (1. Dan) und Selbstverteidigungslehrer.

Unter seiner Leitung war er für die Ausrichtung von drei Bundesmeisterschaften in Vorarlberg verantwortlich und führte diese mit großem Einsatz und zur Freude aller Judo-Sportler Österreichs durch.

"Alt-Judokas"
Nicht zu vergessen sind die Judosportler der ersten Stunden in den Sektion Judo. Siegi Ellensohn, Egon Lorünser, Manfred Spieler, Fritz Klinger und Hanno Klocker (gest. 1985) trugen jahrelang bei den Landes- und Bundesmeisterschaften zum Ansehen der GSVV und des Judosports bei.

Ansprechpartner:
Obmann Sektion Judo
Josef Klotz


 
 

Obmann-Stv Sektion Judo
Wolfgang Reis



wolfgang.reis@polizei.gv.at

 


 
 

 

Berichte und Termine
Erfolgreiche Titelverteidigung durch Bitschnau
Autor: Florian Spiegl | Beitrag erstellt: 18.11.2016 14:07:12
Die österr. Staatsmeisterschaft in Taekwondo wurde dieses Jahr am 22.10.2016 in Vorarlberg in der Seehalle Hard ausgetragen. PSVV Mitglied Claudia Bitschnau startete mit klarem Heimvorteil in den Kampf.
»Mehr...
Trainingstermine Judo 2016/2017
Autor: Wolfgang Reis | Beitrag erstellt: 05.09.2016 15:41:31
Die PSVV-Sektion Judo bietet im Rahmen des Dienstsportes regelmäßige Trainingsmöglichkeiten in der Landessportschule Dornbirn an - Termine 16/17!
»Mehr...
Selbstverteidigung für Frauen: Kurse Herbst 2016
Autor: Horst Spitzhofer | Beitrag erstellt: 14.07.2016 11:01:51

Die Sektion Judo bietet auch im Herbst 2016 wieder zwei Selbstverteidigungskurse für Mädchen und Frauen an. Die aktuellen Kurse sind bereits restlos ausgebucht!

»Mehr...
3. Platz für Wolfgang Reis bei Masters EM
Autor: Wolfgang Reis | Beitrag erstellt: 06.07.2016 08:26:27
Nach langer Vorbereitungszeit war es soweit, Wolfgang Reis stellte sich in der großen Sport- und Veranstaltungshalle von Porec/Kroatien bei der Judo-Masters-Europameisterschaft in der Altersklasse M5, Gewichtsklasse -90kg zum Kampf.
»Mehr...
Claudia Bitschnau holt Staatsmeistertitel 2015
Autor: Florian Spiegl | Beitrag erstellt: 09.11.2015 09:54:20
Am 17.10.2015 trat Claudia Bitschnau der PI Bludenz im Admiral Dome in Wien bei der österreichischen Taekwondo-Staatsmeisterschaft im Kyorugi an.
»Mehr...
© 2004 Polizei Sportverein Vorarlberg - Alle Rechte vorbehalten:  Rechtliche Hinweise