StartseitetermineErgebnisseInfo zum FahrsicherheitstrainingUnser Verein stellt sich vor!Alle Mailadressen des VorstandesZum Fotoalbum des PSVVTragen sie sich in unser Gästebuch ein!Newsletter abonnierenLinkseite
Sektion: Fussball
Sektion: Judo
Sektion: Leichtathletik
Sektion: Motorsport
Sektion: Kegeln
Sektion: Schiessen
Sektion: Tennis
Sektion: Eishockey
Sektion: Wintersport
Sektion: Radfahren
Sektion: Wassersport
Sektion: Volleyball
PSVV Allgemein
Sektion: Volleyball  Login

Archiv

Vom Fun-Sport zur Trend-Sportart schlechthin…

Vor rund fünfzehn Jahren erreichte die Trendsportart Beachvolleyball die Einwohner der ‚alten Welt’. In den 1920ern in den USA entstan-den, erfreuen sich heute Weltweit zahlreiche Profis und Amateure daran.

Auch beim PSV-V stieg das Interesse an der Sportart Volleyball. Am 04.12.2009 war es dann soweit, bei der Jahreshauptversammlung des PSV wurde eine eigene Sektion ‚Volleyball’ eingerichtet.

Volleyball ist auch offizieller Dienstsport. Es fördert neben Kraft, Ausdauer, Teamgeist auch das Reaktionsvermögen und die Fähigkeiten seinen Gegenspieler ‚zu Lesen’.

Da viele PSV-Anhänger aktiv in verschiedensten Vereinen spielen, wird der Schwerpunkt der Sektion auf den Sommermonaten und dem Beachvolleyball liegen. Das soll aber nicht heißen, dass das Training in der Halle zu kurz kommen soll, es ist ja schließlich die Grundsportart und ein wichtiger Grundstein für den Sand.

Entstehungsgeschichte der Sektion:
Christian Bihlmayer (Sektionsgründer) und Natascha Tribel waren bereits im Jahr 2009 bei den steirischen und niederösterreichischen Landesmeisterschaften der dort ansässigen Polizeisportvereine als Teilnehmer dabei.

Bei der Bundesmeisterschaft 2009 in Salzburg wurden gleich 12 Starter des PSV-Vorarlbergs entsendet. Dort kam auch erneut der Wunsch nach einer eigenen Sektion auf. Sie solle zur Koordination der Sportler, zur Weiterbildung und als Basis für gemeinsame Trainingseinheiten dienen.

Weiters wurden Natascha Tribel, Jacqueline Schöch und Mirjam Allgäuer mehrfach ins Damennationalteam des ÖPol-SV einberufen. Aus diesen Gründen war es 2010 soweit und die Sektion Volleyball des PSV Vorarlberg wurde gegründet.

Gegenwärtige Ziele:
Die Ziele sind quer durch die Palette gesteckt und es ist sicher für jeden Interessier-ten das Passende dabei. Sei es ein einfacher Ausgleich zur Arbeit, das erfolgreiche und gesellschaftliche Volley-ballturnier im BZS Gisingen oder die Teilnahme an anderen Landesmeisterschaften oder der Bundesmeisterschaft. Die Euphorie reicht bei manchen Athleten sogar bis zum Wunsch der Teilnahme an den „European“ oder den „World Police and Fire Games“.

Ansprechpartner:
Obmann
Sektion Volleyball

Martin Gmeiner


martin.gmeiner@polizei.gv.at
 

Stellvertreterin
Sektion Volleyball

Natascha Tribel


natascha.tribel@polizei.gv.at

Berichte und Termine
Volleyball-Mixed-Turnier 2015 - Ausschreibung
Autor: Günther Allgäuer | Beitrag erstellt: 06.05.2015 13:11:45
Am 10. Juli 2015 veranstalten BZS und PSV Vorarlberg, im Areal des BZS in Feldkirch-Gisingen wieder ein Mixed-Volleyball-Turnier mit max. 30 Teams (!). Nennschluss ist der 1. Juni 2015!
»Mehr...
Beachvolleyball LM 2014 - endlich Wetterglück
Autor: Filipe Studer | Beitrag erstellt: 29.07.2014 07:46:31
Am 18. Juli 2014 fand im Erholungszentrum Rheinauen die 4. Polizei-Landesmeisterschaft im Beachvolleyball statt - endlich einmal bei strahlendem Sonnenschein...
»Mehr...
Bericht vom Sportaktivfest der LKH's Vorarlberg
Autor: Claudia Beer | Beitrag erstellt: 14.07.2014 08:10:51
Am 4. Juli 2014 nahm eine Gastmannschaft des PSV Vorarlberg am Sportaktivfest der Landeskrankenhäuser - zugunsten der Cliniclowns - teil.
»Mehr...
Ausschreibung zur PSVV-Beachvolleyball-LM 2014
Autor: Filipe Studer | Beitrag erstellt: 26.05.2014 12:49:51
Am 18. Juli 2014 findet im Erholungszentrum Rheinauen in Hohenems die 4. Polizei-Landesmeisterschaft im Beachvolleyball statt.
»Mehr...
Wetterpech bleibt Beachvolleyballern treu
Autor: Filipe Studer | Beitrag erstellt: 26.09.2013 12:26:45
Hohenems: Am Freitag, den 09. August 2013, kämpften 17 Herren- und 5 Damenmannschaften in den Rheinauen in Hohenems um den PSV-Landesmeistertitel im Beachvolleyball.
»Mehr...
© 2004 Polizei Sportverein Vorarlberg - Alle Rechte vorbehalten:  Rechtliche Hinweise