Radsport

Ausschreibung – Rennrad-Landesmeisterschaft 2024

Die Sektion Radsport des PSV lädt am Donnerstag, den 11. Juli 2024 zu den Landesmeisterschaften Rennrad.

Die Teilnahme ist mit einem Rennrad (unter Umständen auch Gravelbike) möglich – die Einsatzbereitschaft sollte gegeben sein (wir tragen alle einen Helm).

Die Tour startet um 9 Uhr beim Bahnhof in Bludenz. Der Einstieg in die Tour ist auch beim Aktivpark Montafon in Tschagguns möglich. Dort sind wir ca. um 9:40 Uhr.

Anschließend radeln wir der Ill entlang taleinwärts in Richtung Partenen. Über die teils sehr steile Straße fahren wir über das Zeinisjoch nach Tirol und von dort weiter die Silvretta-Hochalpenstraße auf die Bielerhöhe. Bevor wir die endlose Abfahrt nach Bludenz in Angriff nehmen, belohnen wir uns im Berggasthof Piz Buin für die Strapazen.

Die obligatorische Landesmeisterschaft findet in Form eines Hill-Climb-Wettbewerbes auf die Bielerhöhe statt.

Tourdaten:
ca. 95 km (70 km ab/bis Tschagguns), flach ansteigendes Gelände bis Partenen, dann folgen zwei steile Anstiege. Die Straßen sind durchwegs asphaltiert.

Treffpunkt:
9 Uhr vor dem Bahnhof in Bludenz (oder 9:40 Uhr beim Aktivpark Montafon). Die Tour findet nur bei trockener Witterung statt – bei Schlechtwetter erfolgt die Verschiebung auf den Ersatztermin (8. Juli 2024).

Anmeldefrist:
Bis 30. Juni 2024 über den TERMINO-Link – aufrechte PSV-Mitgliedschaft wird vorausgesetzt.

Sonderurlaub:
Gültiger Leistungstest und Teilnahme an der Landesmeisterschaft ermöglichen die Beantragung von Sonderurlaub im Ausmaß von 8 Stunden (im Anwendungscockpit unter Abwesenheitsmitteilung „SU-Sportveranst.“ eintragen). Ansonsten können 5 Dienstsportstunden (geleiteter Dienstsport) konsumiert werden.

Auf rege Teilnahme freut sich die Sektion Radsport des PSV!
Klaus Winder und Fabian Marchetti