Schießen

Burgenländische Landesmeisterschaft im PPS

Zwei Tage nach dem Kristallschießen, starteten wir am 1. September 2020 zu fünft bei der PPS LM Burgenland. Abermals kannte der Wettergott keine Gnade…



Es wurde uns nicht leicht gemacht!

Nach einer verregneten Nacht, hörte es auch bei unserem Schießtermin von 08:00 Uhr bis 11:00 Uhr nicht auf zu regnen. Erst nachdem wir “abgeschossen” hatten, wurde es besser, sodass die weiteren Schützen zumindest bessere Verhältnisse hatten.

Nach dem Schießen war alles wieder gut (und wurde trocken). Inwieweit das Einfluss auf unser Abschneiden hatte, lasse ich offen. Fakt ist, dass sich Amy keine Blöße gab und die Damenwertung souverän gewann. Wir “Herren der Schöpfung” blieben hinter unseren Erwartungen zurück und landeten auf den Plätzen 12 (Tobias), 14 (Jürgen), 19 (Thomas) und 29 (Christian). Damit erreichten wir auch in der Mannschaftswertung nur den undankbaren 4. Platz.


Ein Hoch auf die Damensiegerin!

Gratulation an Amy, die nach längerer Wettkampfpause wieder ihren 1. Wettkampf schoss.

Ergebnisse:
Mannschaftswertung
Einzelergebnisse overall