Eishockey

Ice Snoopers stellen Besten Spieler bei der BPM

Am 11. und 12. Februar 2020 nahmen gesamt 16 Spieler der Sektion Eishockey “Ice Snoopers” an der Eishockey-Bundespolizeimeisterschaft in Klagenfurt teil.


Schlussendlich konnte das Team aus dem Ländle den gerechten 6. Platz erreichen. Mit ein bisschen mehr Glück und Durchsetzungskraft wäre womöglich auch mehr drin gewesen.

Mit Dominic Divis (Schüler im BZS und gleichzeitig Torhüter bei der VEU Feldkirch) waren die PSV-Cracks mit einem super Torhüter vertreten.

Abwehrbollwerk Martin Falkner wurde im Zuge der Siegerehrung zum besten Spieler des Turniers gewählt. Den Bundesmeistertitel holten sich die Kollegen des PSV Klagenfurt 1. Alles in allem war es wie immer eine super Bundesmeisterschaft, Spaß und Kameradschaft standen im Vordergrund. Wir freuen uns schon jetzt auf die BPM 2021 in Hart bei Graz.


Die Ergebnisse des Teams aus Vorarlberg im Überblick:

PSV Kärnten 50+

 0:2

PSV Vorarlberg

PSV Vorarlberg

 0:5

PSV Wien

PSV Klagenfurt 2

 0:1

PSV Vorarlberg

PSV Vorarlberg

 0:6

PSV Tirol

PSV Graz-Stmk

 0:5

PSV Vorarlberg

PSV Vorarlberg

 2:3 n.P.

LPSV Salzburg